Hochzeitsfahrzeuge – zusammen ins gemeinsame Glück fahren

 

Oldtimer als HochzeitsfahrzeugViele Paare träumen für die Fahrt zur Kirche oder zum Standesamt von einem besonderen Hochzeitsfahrzeug. Auch bei einem Fotoshooting kann ein solches Fahrzeug ein toller Hingucker auf den Bildern werden. Dabei gehen die Vorstellung von einer Luxus- bzw. Strechlimousine, Cabrios, Cadillacs, Bentleys, Oldtimer wie z.B. Käfer oder VW Busse, bis hin zur romantischen Kutsche. So kann die Fahrt zum Ort der Trauung in einem Hochzeitsauto zu einem unvergesslichen und außergewöhnlichen Erlebnis werden

 

Es werden unterschiedlichste Marken und Arten von Hochzeitsfahrzeugen angeboten. Wichtig ist, dass der fahrbare Untersatz ausgewählt wird, der zu dem persönlichen Stil des Brautpaares und natürlich auch zu der Hochzeitsfeier passt. Ob eine nostalgischen, eine edle oder eine sportliche Fahrzeugvarianten bevorzugen wird, liegt also in den Händen des Paares. Auch ob zusätzlich ein Chauffeurservice gewünscht ist, sollte das Ehrenpaar entscheiden.

 

Tipp: Das Mieten eines solchen Fahrzeuges kann auch ein schönes Geschenk von der Clique, den Trauzeugen oder der Familie darstellen! So können die Trauzeugen das Brautpaar ohne vorherige Ankündigung zur Trauung abholen.

 

Es gibt diverse Fahrzeugvermietungen, die sich auf die Vermietung von Hochzeitsfahrzeugen und damit auf besondere Modelle spezialisiert haben. Jedoch kann auch eine der gängigen Autovermietungen genutzt werden, wenn ein weniger ungewöhnliches Modell gesucht wird. Vorteil der Nutzung einer speziellen Hochzeitsauto-Vermietung ist, dass sich das Paar dort sicher sein kann, dass das Fahrzeug speziell gereinigt und gewaschen ist und die Felgen sowie der Lack poliert wurden. Die Preise für Hochzeitsfahrzeug sind unterschiedlich und sollten verglichen werden.

 

Um die Reservierung des Wunschfahrzeuges sollte sich rechtzeitig gekümmert werden. Es ist ratsam, dass Hochzeitsfahrzeug frühzeitig abzuholen, damit möglicher Blumenschmuck angebracht werden kann.

 

Wichtig: Wenn Autoschmuck gewünscht ist, fragen Sie bei der Vermietung nach, ob dieser erlaubt ist.

 

Tipp: Bedenken Sie, dass die Braut mit ihrem Brautkleid genügend Platz in dem Fahrzeug haben muss.

 

 

© JonLuty / morguefile.com