Sand zwischen den Füßen, den Blick auf den Horizont: Romantische Strand- und maritime Mottohochzeiten

 

Heiraten mit Sand zwischen den ZehenEine frische, salzige Meeresbrise füllt die Lungen, der Wind spielt im Haar, Sand kitzelt an den Füßen, die Sonne versinkt im Ozean und taucht die Szene in ein sanftes Licht – ein Traum wird wahr: Strandhochzeiten geben der Trauung eine sinnlich-romantische Atmosphäre, und auch maritime Hochzeiten können die besondere Stimmung einfangen.

 

Karibik, deutsche Küste oder der heimatliche See? Maritime Atmosphäre zaubern

 

Muscheln und Seesterne als DekorationVor der Traumkulisse von endlosem Wasser und Himmel stehen die puren Gefühle des Brautpaares im Vordergrund: Frei von allen Zwängen können die Verliebten sich in intimer Atmosphäre zu zweit, im engsten oder weiteren Kreis von Familie und Freunden das Ja-Wort geben. Die Frage der geladenen Gäste geht einher mit der Wahl der Location: Soll die Trauung fernab der Heimat in karibischen oder mediterranen Gefilden stattfinden, müssen Flüge und Unterkunft wohl geplant werden. Bei einer Hochzeit an der Nord- oder Ostsee oder Binnengewässern oder können mehr Freunde und Familie teilhaben. Neben dem Strand bieten auch Hochzeiten auf Seebrücken, am Hafen, auf einem Leuchtturm oder gar einem Segelschiff eine atemberaubend-maritime Atmosphäre.

Auch wenn die Themenhochzeit nicht direkt am Wasser stattfindet oder die Feierlichkeiten nach der Zeremonie in einem Zelt oder Festsaal fortgeführt werden, kann das maritime Motto in der Ausstattung und Dekoration aufgegriffen werden. Tischarrangements aus Sand, Muscheln, Treibholz und Korallen zaubern das Flair des Strandes. Windlichter, Laternen oder aufgestellte flache Wassergefäße mit Schwimmkerzen erzeugen ein romantisches Stimmungslicht, und türkiserer Organzastoff, Caspiz- oder Perlmutt-Girlanden führen das Meeres-Thema an den Wänden fort.

Damit sich das sommerlich-freie Gefühl besonders auf Braut und Bräutigam überträgt, kleiden sich die Zukünftigen in fließende, helle Stoffe, die auch bei wärmeren Temperaturen leicht fallen und natürlich wirken. Bei Strand-Mottohochzeiten kann gänzlich auf Schuhe verzichtet werden oder Zehensandalen getragen werden.

 

Mit der richtigen Dekoration kann eine solche Themenhochzeit sowohl am Wasser in der Nähe als auch in der Ferne zu einem unvergesslichen Ereignis werden, das die romantische Stimmung einer Trauung besonders atmosphärisch einfängt. Mit maritimer Dekoration kann auch eine Hochzeit, die nicht unmittelbar am Wasser stattfindet, das Meeres-Motto aufgreifen.

 

© mensatic / morguefile.com

© juditu / morguefile.com