Köstliche Deko mit angenehmem Knabber-Effekt

 

Blumenarrangements zieren die Tische vieler Hochzeitsfeiern, doch das muss eine ausgefallenere Tischdekoration nicht ausschließen. Bei den hier vorgestellten kreativen und zugleich leckeren Dekoideen werden Früchte und Gemüse der Saison zu einer bunten Gesamtkomposition angeordnet, die nicht nur einen fröhlichen Blickfang auf der Hochzeitstafel bildet, sondern ebenfalls durch ihren Duft und ihren Geschmack für eine Wohlfühl-Atmosphäre sorgt.

 

Idee 1: Mediterranes Flair

Essbare Tischdeko für die HochzeitBesonders wenn die Hochzeit im Sommer stattfindet oder unter dem Motto „Mittelmeer“ oder „Italien“ steht, kann sich das Thema nicht nur im Buffet sondern auch im Detail der Tischdekoration widerspiegeln. Bei dieser Dekoidee werden mediterrane Früchte wie Zitronen, Granatäpfel und Limetten, Trockenobst wie Datteln oder Feigen oder aber Gemüse wie etwa Oliven, Minipaprika und Peperoni verwendet. In edle Glasgefäße geschichtet, kommen die Farben besonders schön zur Geltung. Ein außerordentlich farbenfroher Effekt entsteht, wenn wie bei den Peperoni Komplementärfarben gewählt oder einige Zitrusfrüchte halbiert werden, um Spannung in das Gesamtbild zu bekommen. Als witziger Nebeneffekt können die Gäste von der Deko naschen. Wichtig ist dafür, auf die Frische und vor allem Essbarkeit (keine reinen Dekorationslebensmittel verwenden!) der Lebensmittel zu achten.

 

Idee 2: Freche Früchte

Tischdeko Freche FrüchteSauer macht lustig – das Sprichwort kann auch für Tischdekoration angewandt werden. Den fruchtig-frischen Duft in der Nase, werden Zitronen, Orangen, Kirschen, Granatäpfel, Sternfrucht, Grapefruits, Limetten oder andere Früchte, teilweise halbiert, in Glasgefäße gefüllt. Besonders toll passt diese Art der Hochzeitsdekoration im Sommer, denn die bunten Farben bringen Frische und Leuchten in den Hochzeitssaal. Je nach Farbmotto der Hochzeit können verschiedene Früchte garniert werden. Farblich abgestimmte Kerzen und Lüster komplettieren oder erweitern die Töne und Schattierungen und bringen zusätzlich Wärme und Freundlichkeit ein. Ergänzt durch stimmige Servietten oder Tischkärtchen wird das arrangierte Obst zu einem stimmigen Gesamtensemble, das nicht nur optisch auftrumpfen kann sondern auch appetitanregend wirkt.

 

Idee 3: Kunstvolle Schnitzereien

Tischdeko aus geschnitztem GemüseDiese Dekorationsidee, bei der Früchte und Gemüse in kunstvolle Schnitzereien verwandelt werden, kommt ursprünglich aus Japan. Beeindruckende Effekte sind somit zu erzielen und regen durch das Spiel mit Form und Farbe die Fantasie an. Mit einfach Mitteln und speziellen Schnitzwerkzeugen entstehen kleine Kunstwerke. Alternativ können sie selbstverständlich auch bestellt werden. Die Motive können dabei dem individuellen Hochzeitsthema angepasst werden und z. B. ein maritim-mediterranes Flair tragen oder allgemeine Hochzeitssymbolik mit romantischen Motiven wie Ringe, Tauben und Herzen aufgreifen. Diese Hochzeitsdekoration eignet sich gut in Kombination mit einem asiatischen Hochzeitsmenü oder weiteren asiatischen Dekoelementen wie beispielsweise Fächern, Drachenfiguren, Glückskeksen oder Kerzen mit Schriftzeichen. Kleine gefaltete Origami-Figuren runden den thematischen Tischschmuck ab und können als kleine Aufmerksamkeit für die geladenen Gäste helfen, den großen Tag immer in Erinnerung zu behalten.

 

Weiterlesen: Tischdeko für Herbsthochzeit „Herbstromatik“

 

© Rainer Sturm  / pixelio.de

© Dietmar Grumm  / pixelio.de