Ringgröße

 

Ringgröße TrauringeBei der Wahl der Ringgröße sollten folgende Hinweise beachtet werden:

 

  • Bei der Anprobe der Musterringe sollten die Hände warm sein. Auch ist es evt. sinnvoll, erst gegen Nachmittag das Juweliergeschäft aufzusuchen. Finger schwellen automatisch bei Wärme und im Laufe des Tages an. Durch das Anprobieren in der zweiten Hälfte des Tages ist gewährleistet, dass auch abends oder in wärmeren Jahreszeiten die Ringe noch bequem passen.
  • Wer zwischen zwei Ringgrößen liegt, hat oft die Wahl einer Zwischengröße. Wenn dies nicht möglich ist, so kann überlegt werden, ob von sich selbst bekannt ist, dass die Finger eher wenig oder eher viel anschwellen. Es ist einigen lMenschen ieber, dass der Ring etwas fester sitzt, z.B. weil dieser nie abgenommen wird. Wenn der Ring regelmässig etwa für die Arbeitszeit oder zur Schlafenszeit abgenommen wird, so ist es sinnvoller, die größere Größe zu wählen. Auch bestimmte Berufsgruppen haben möglicherweise eher das Risiko, den Trauring durch Abrutschen zu verlieren und sollten in dem Fall die kleinere Größe wählen.
  • Prinzipiell können viele Ringe in der Größe geändert werden. Erfragen Sie dies jedoch vor dem Kauf. Einlassungen von Edelsteinen oder Muster können bedingen, dass keine Größenänderung möglich ist. Tipp: In der Schwangerschaft können die Finger durch Wassereinlagerungen bei der Mutter anschwellen. Statt den Ring für die kurze Zeit der Schwangerschaft abändern zu lassen, empfiehlt es sich, diesen entweder in der Schmuckschatulle aufzubewahren oder an einer Kette um den Hals zu tragen.
  • Je breiter die Ringe beim Trauringkauf gewählt werden, desto enger sitzen diese nachher auch am Finger. Bei sehr breiten Ringen sollten somit tendenziell lieber eine Ringgröße größer gewählt werden. Auch Eheringe mit einer kantigen Innenseite sollten tendenziell lockerer sitzen, als bombierte Ringe, da diese sich sonst am Finger „festsaugen“, was unangenehm sein kann und ein Abnehmen des Ringes erschwert. Tipp: Die Musterringe oder Probierringe sind oft sehr schmal. So sollte bei der Wahl von breiten Eheringen oder solchen mit einer flachen Innenseite lieber ein ähnliches Schmuckstück aus dem Ladengeschäft des Juweliers anprobiert werden, an dem die gewünschte Ringgröße im Anschluss ausgemessen werden kann.