Anbieter von Hochzeitstanzkursen: Tanzschulen und mehr

HochzeitstanzkursWenn der Bräutigam die Braut zum Ehrentanz auffordert, das frisch vermählte Paar gemeinsam die Tanzfläche beschreitet und den inoffiziellen Teil der Hochzeitsfeierlichkeiten einläutet, sind alle Augen auf sie gerichtet. Eins, zwei, drei, eins, zwei, drei – Wenn das Brautpaar jedoch aus der Übung und dementsprechend unsicher ist, kann es seinen Ehrentanz nicht richtig genießen. Viele zukünftigen Ehepartner belegen daher in den Wochen vor ihrer Trauung Tanzkurse. Tanzschulen bieten nicht nur Gruppenkurse unterschiedlichen Niveaus, also für Einsteiger oder Fortgeschrittene an, sondern sorgen auch mit speziellen Hochzeitstanzkursen oder Einzelkursen für die richtige Betreuung. Hier werden neben typischen Standardtänzen besonders die klassischen Hochzeitstänze wie ein langsamer Walzer oder ein Diskofox einstudiert. Die Einzelstunden geben dem Brautpaar darüber hinaus die Möglichkeit zur Vorbereitung spezieller Choreographien, mit denen es seine Gäste überraschen kann. Auch Eltern oder Trauzeugen können sich anschließen und so zu stimmungsvoll-spaßigem Beisammensein in intimer Atmosphäre beitragen.

Hier findet sich eine Sammlung von Angeboten verschiedenster Tanzschulen, mit denen der Ehrentanz nicht nur traditionelle Pflicht, sondern krönende Kür wird.

 

©  olga meier-sander   / pixelio.de